Slider

Elektroniken

Bei KAG führen wir neben einer großen Auswahl an Motorenlösungen und Anbaukomponenten wie Getrieben oder Bremsen auch eine Auswahl an Regelelektroniken für ihre Antriebslösung. Dabei handelt es sich um integrierte Regelelektroniken für bürstenlose oder bürstenhaftete Motoren.

Digitalisierung und Industrie 4.0

Bereits seit mehreren Jahren entwickelt und produziert die KAG Hard- und Softwarelösungen für Ihre eigenen EC- und DC-Baureihen, um den Kunden genau in diesen Bereichen unterstützen zu können. Eine hohe Flexibilität und ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten zeichnen die Lösungen der KAG-Motoren aus. Ebenso wie eine schnelle Umsetzung von kundenindividuellen Anpassungen an der Firmware. Alle unsere Elektroniken ermöglichen eine Kommunikation mit CAN-Bus über diverse Protokolle.

Die Standard Firmware aller Elektroniken umfasst die präzise Regelung von Drehzahl und Position. Weitere Anforderungen können von der KAG in die Firmware der Elektronik auf Wunsch kundenspezifisch programmiert werden.

Beispiele für umgesetzte Anforderungen:

  • Drehzahlregelung für Einzelkorn Sähherz
  • Klappensteuerung über digitale Eingänge gesteuert
  • Automatiktürsteuerung mit Temperaturüberwachung
  • Sollpositionsgenerator: Berechnung der Motorposition anhand von kundenspezifischen Randbedingungen
  • Drehzahlregelung gemäß Sensoreingang
  • Eingang von Lichtschranken Impulssignalen
  • Einlesen einer Lastwage über analoge Eingänge
  • Eingang von Signal eines Füllstandssensors
  • Eingang externer Geschwindigkeitsimpuls

Ihre Vorteile unserer Elektroniken

Der Einsatz unserer Elektroniken in Ihrer Antriebslösung bringt Ihnen viele Vorteile und lässt sich selbstverständlich auf alle unserer im Portfolio aufgeführten Anwendungsgebiete der Antriebslösungen übertragen.

  • Präzise Regelungsfunktion (Drehzahl und Position)
  • Vielzahl an Protokollen möglich (CANopen, J1939, kundenindividuelle Protokolle, uvm.)
  • einfache Plug & Play-Lösung
  • kompakte Bauform Elektroniken für bürstenbehaftete und bürstenlose Motoren
  • Leistungsfähige IO-Ausgänge (bis zu 1A Dauerstrom)
  • Steuerungsfunktion wird auf Kundenwünsche abgestimmt
  • Abstimmung des Gehäuses auf Kundenwunsch (z.B. IP67, besonderer Stecker oder Abgangsrichtung)
  • Anpassung der gesamten Antriebssystemeinheit auf Kundenwünsche
  • optional KAG eigene Parametrisierungssoftware und USB-Adapter

Unsere Elektroniken in der Übersicht

Elektronik i42 i42DC i42LC i63 i63DC i75 i80DC
Max. Spannung 30 V 30 V 30 V 30 V 30 V 30 V 30 V
Min. Spannung 12 V 9 V4 9 V4 9 V4 9 V4 9 V4 9 V4
Max. Strom 5 A 5 A 2,6 A 10 A 10 A 15 A 20 A
Max. Strom peak 50 A 50 A 5 A 50 A 50 A 65 A 65 A
Funktionsbereich 4 Q 4 Q 4 Q 4 Q 4 Q 4 Q 4 Q
Für Motorgrößen ECM42,ECM48 M42, M48 ECM42 ECM63 M63 ECM75 M80
Schnittstelle CAN CAN CAN CAN CAN CAN
Kanäle 8 I/O 6 I/O 2 I/O 6 I/O 6 I/O 6 I/O 7 I/O
Analoge Eingänge bis zu 4 bis zu 4 1 bis zu 4 bis zu 4 bis zu 4 bis zu 4
Digitale Eingänge bis zu 5 bis zu 2 1 bis zu 4 bis zu 4 bis zu 4 bis zu 4
Digitale Ausgänge bis zu 3 bis zu 2 bis zu 2 bis zu 2 bis zu 2 bis zu 3
Max. Auflösung
Integrierter
Drehwertgeber
360 214 214 214 214 214
Ansteuerung über IBus, Analog
oder PWM
Bus, Analog
oder PWM
Analog Bus, Analog
oder PWM
Bus, Analog
oder PWM
Bus, Analog
oder PWM
Bus, Analog
oder PWM
IP Schutz IP67 option
für Motormontage
IP67 option
für Motormontage
IP20 option
für Motormontage
IP67 option
für Motormontage
IP67 option
für Motormontage
IP67 option
für Motormontage
IP67 option
für Motormontage
Quadcount Impuls-
eingang für Hochfrequenzsignal
ja ja ja ja ja ja
Inkremental
Encoder Ausgang
mit wählbarer
Auflösung
ja ja ja ja ja ja

Contact to Listing Owner

Captcha Code