Slider

Antriebe für die Bus- und Bahntechnik

Barrierefreiheit auf Rädern

Bei öffentlichen Transportmitteln wie z. B. der Bahn oder Bussen fordern die Gesetzgeber den barrierefreien Einstieg.

Ob automatisch öffnende Türen oder Einstiegshilfen wie Schiebetritte: Immer weiter fortgeschrittene Systeme für erhöhte Sicherheit, Komfort und Integration werden zum allgemeinen Standard bei der Ausstattung von viel genutzten Transportmitteln.

Für Ausstatter und Betreiber kommt dabei die jahrzehntelange Erfahrung der KAG auf dem Gebiet von Antriebssystemen für die Bus- und Bahntechnik zur Geltung. Unsere Antriebe für den Einsatz in Bus und Bahn sind auf eine hohe Schwingungsfestigkeit ausgelegt.

In unseren Klimaschränken überprüfen wir auch die Zuverlässigkeit der Antriebe im Hinblick auf extreme Temperaturanforderungen. Geforderte Schaltzyklen werden zur Unterstützung Ihrer TÜV-Abnahme geprüft. Lernen Sie unsere innovativen Lösungen kennen.

Einsatz modernster Antriebe

Bus- und Bahntüren

  • Verstärkte, vandalismussichere Ausführung
  • Schwingungsfeste Ausführung sämtlicher Motorkomponenten
  • Rastmomentoptimiert
  • Integrierter magnetischer Inkrementalgeber

Rampen und Tritte

  • Hohe Leistung bei kleiner Bauform
  • Schwingungsfest
  • Integrierte Entstörelemente zur Reduzierung der Störaussendung

Türen in Zügen

  • Rastmomentoptimiert
  • Geräuschoptimiert
  • Integrierte Entstörelemente zur Reduzierung der Störaussendung

Spiegelverstellungen

  • Haltebremse zur Positionshaltung
  • Rastmomentoptimiert
  • Hohes Drehmoment bei kompakter Bauform

Besandungssysteme

  • Hohe Schutzart IP 65
  • Sondergetriebe mit kundenindividuellem Flansch zur Direktmontage
  • Integrierte Elektronik mit Druckgussgehäuse und separater CAN-Bus- Schnittstelle
  • Sonderkabel gemäß DIN 5510 / EN 45545

Schaltanlagen

  • Sonderwicklungsauslegung für 48 V, 72 V und 110 V mittels vielteiligem Kollektor
  • Integrierte Entstörelemente zur Reduzierung der Störaussendung
  • Kompaktes Schneckengetriebe

KAG-Motoren finden Sie in:

  • Bus- und Bahntüren
  • Schiebetritten
  • Zugangsrampen
  • Türen für Sanitäreinrichtungen in Zügen
  • Schaltanlagen
  • Besandungssystemen
  • Spiegelverstellungen
  • Hilfskompressoren

Ihre Vorteile als KAG-Kunde

  • Prüfen an seriennahen Applikationsprüfständen
  • Tests der Antriebe in eigenen Klimaschränken bezüglich extremer Temperaturanforderungen
  • Prüfen der Schwingungsfestigkeit auf unserer elektrodynamischen Schwinganlage
  • Kompakte Antriebe mit integrierten magnetischen Inkrementalgebern
  • Hohe Schutzarten zur Vermeidung zusätzlicher Einhausungen

Unsere Anpassungsmöglichkeiten:

  • Individuelle Anpassung der Motorkennlinie
  • Individueller mechanischer Anbau
  • Verschiedene Anbaukomponenten
  • Individuelle Kabel
  • IP-Schutz passend für Ihre Anwendung

Contact to Listing Owner

Captcha Code