Kompatibel mit Motorbaureihen

– M28
– M36
– ECM35

Merkmale

– Berührungslos und verschleißfrei arbeitender optischer Inkrementalgeber
– Der Geber liefert zwei um 90° phasenverschobene TTL-kompatible Rechtecksignale
– Molex Stecker: Gehäuse 51021-0500; Kontakte: 50079-8000
– Zweites Wellenende am Motor erforderlich

Option

  • Referenzimpuls TTL-kompatibel
Impulszahlen pro Umdrehung und Kanal [x] 100 / 200 / 300
Anzahl der Kanäle [y] 2 / 3
Versorgungsspannung 5V ± 10%
Stromaufnahme 2 Kanäle typ. 15mA
Stromaufnahme 2 Kanäle u. Referenzimpuls typ. 35mA
Abweichung der Phasenverschiebung zw. Kanal A und B typ. 8° (max. 60°)
Abweichung der Impulsbreite typ. 15° (max. 75°)
Anstiegszeit bei CL = 25pF, R = 2,7kΩ typ. 150ns (max. 500ns)
Abfallzeit gegen U = 5V typ. 50ns (max. 100ns)
Lastkapazität mit R = 3,2kΩ gegen U = 5V CLmax = 100pF
Temperaturbereich -10°C bis +85°C

Anschlussbelegung

Pin 1 frei (Option: Referenzimpuls)
Pin 2 +U (5V)
Pin 3 Kanal A
Pin 4 -U (GND)
Pin 5 Kanal B

Download Datenblätter

Optischer Encoder IGO x/y “RU”